Bearbeitungstechnologien

PUR Beschichtung
Polyurethan-Grundmaterial wird mit einer Komponente auf Basis organischen Acetons und mit Farbpigmenten vermischt in flüssiger Form auf die Oberfläche vorkonfektionierter Schaumstoffobjekte aufgesprüht. Es besteht die Möglichkeit, aus einer breiten RAL-Farbpalette zu wählen. Die verwendete Mischtechnologie ermöglicht eine Farbechtheit von 99,9 %.

SK-Beschichtung
SK steht für "selbstklebend". Der gewünschte Bereich des Schaumstoffteiles wird beklebt und mit einer Folie geschützt. Nach Abziehen dieser Folie kann der Schaumstoff dann beliebig weiterverarbeitet werden. Unsere Schaumstoffe können für Sie sowohl ein- als auch zweiseitig selbstklebend beschichtet werden.

Thermoverformen
Mit speziellen Prägewerkzeugen kann PUR- oder Recycling-Schaumstoff optimal bearbeitet werden. Das Resultat sind dichte, spritzwassergeschützte Thermoteile, die auch unter schwierigsten Bedingungen eingesetzt werden können – z.B. bei Agrarmaschinen, Kommunal- und Nutzfahrzeugen, Baumaschinen, Motorrädern oder Kompressoren. 

Trikotieren
Diese Technologie wird vor allem bei Matratzenkernen angewendet. Neben der Herstellung des Schaumstoffkernes bieten wir das Überziehen mit einem Kernschonbezug an. Wir verwenden ein Polyamidgewirk, das an den Schmalseiten der Matratze abgeschweisst wird. Der Kernschonbezug ermöglicht ein reibungsloses Überziehen des Matratzenbezugs.

Kontakt

Eurofoam GmbH
Greinerstraße 70
4550 Kremsmünster
Austria

T: +43 (0) 7583 / 90 500
F: +43 (0) 7583 / 90 500 500
office(at)eurofoam.at