Vielfältige Möglichkeiten

sCHAUMSTOFFVerarbeitung

Wenn Schaumstoff die Lösung ist, finden Sie mit uns einen kompetenten Partner für die Umsetzung Ihrer Ideen. Dafür stehen unterschiedliche Schneide- und Verarbeitungstechnologien sowie spezielle Messtechniken zur Verfügung.

Weiterverarbeitung

Wir sehen unsere Kernkompetenz in der Produktion und Weiterverarbeitung von Schaumstoffen. Dementsprechend bieten wir eine Vielzahl an ausgereiften Technologien für die Be- und Verarbeitung sowie Veredelung unserer Produkte an.

Als erste Verarbeitungsstufe bieten wir Blockware zur Weiterbearbeitung beim Kunden an. Gerne konfektionieren wir für Sie aber auch individuelle und passgenaue Lösungen aus Schaumstoff. Von Flocken über Platten und Rollenware bis hin zum millimetergenauen Schaumstoffzuschnitt nach Maß.

Wir bieten alles vom einfachen Rechteckzuschnitt über eine Vielzahl geometrischer Formen bis hin zu Teilen mit genoppter oder pyramidenförmig geschnittener Oberflächenstruktur sowie SMT-Schnitt. Unsere CNC Schneidautomaten garantieren eine exakte Schnittführung. Plattenware findet hauptsächlich im Flachpolsterungsbereich ihre Anwendung. Rollenware wird in Schnittstärken von 1,8 mm bis 30 mm und in Breiten zwischen 1000 mm und 2100 mm auf einer 60 m-Loopsplitting-Anlage hergestellt und vorrangig im Automobilbau, in der Sport- und Textilindustrie eingesetzt.

Aus gebrauchten Schaumstoffen stellen wir Verbundschaum her. Dieses Recyclingmaterial lässt sich dank verschiedener Raumgewichte und Materialstärken vielfältig als Lärm-, Vibrations- oder Trittschalldämmung verwenden.

Schaumstoff nach Maß bei der Herstellung - Eurofoam GmbH
Schaumstoff Zuschnitt aus Österreich dank modernster Maschinen - Eurofoam GmbH

Technologie Portfolio

CNC Kopieren, Wasserstrahlschneiden & Schneidplotten

CNC Kopieren
Mit computergesteuerten Schneideautomaten werden horizontale und vertikale 2D-Schnitte durchgeführt. Digitalisierte Zeichnungen können direkt in die CNC-Maschine eingelesen werden. Die voll elektronisch gesteuerten Maschinen garantieren eine exakte Schnittführung bei optimaler Materialausnutzung. Drehtische ermöglichen das Schneiden von bestimmten 3D-Formen.

Wasserstrahlschneiden
Mit der Mehrkopf-Reinwasser-Schneidanlage können verschiedenste Schaumqualitäten genauso wie Kunststoff- oder Aluminiumplatten verarbeitet werden.

Schneidplotten
Besonders Muster- und Kleinserien sowie Prototypen können ohne vorherige Anfertigung eines Werkzeuges produziert werden. Änderungen in der Gestaltung sind daher jederzeit möglich.

SMT & Noppenschnitt

SMT – surface modification technology
Diese von uns entwickelte, exklusive Schneidetechnologie zur Oberflächenbearbeitung eröffnet ungeahnte Möglichkeiten der Formgebung, z.B. für ein einzigartiges Design von Matratzenkernen.

Noppenschnitt
Mit Noppenschneidemaschinen werden bestimmte Oberflächenstrukturen in einem vom Kunden angegebenen Verhältnis zwischen Noppenhöhe und Schaumstoffboden erzielt. Die durch die Walzenoberfläche vorgegebene Struktur bleibt an beiden fertigen Teilen erhalten. Zu vergleichen ist das Muster mit der Oberfläche einer Kartonage für Hühnereier.

Kleben

Das Verbinden von Schaum durch Klebstoffe ist eine der wichtigsten Arbeitsschritte in der Verarbeitung von Schaumstoffen. Die Kombination Schaum mit Schaum, aber auch von Schaumstoff mit anderen Materialien bringt viele Vorteile: vom besseren Komfort über Vereinfachung für weitere Arbeitsvorgänge bis hin zu Kostenreduktionen.

Wir verarbeiten Vlies in allen Ausführungen und Qualitäten, Holz, Kunststoffe, Bitumenpappe, Aluminiumfolien, Velours, Textilien und Stoffe.

Bei Eurofoam werden die eingesetzten Klebstoffe ständig weiterentwickelt. Gemeinsam mit der Klebstoffindustrie wurden bereits vor Jahren lösemittelarme und sogar -freie Klebstoffsysteme entwickelt. Vor allem beim Kauf von Matratzen ist es dem Konsumenten ein Anliegen, dass die verschiedenen Materialien mit lösemittelfreien Klebern verbunden wurden. Über die Jahre haben sich auch verschiedene Systeme des Kleberauftrages entwickelt.

Schneiden: horizontal, vertikal, schräg

Horizontal und Vertikal
Schaumstoff-Rohblöcke werden mit Bandmessermaschinen vertikal und horizontal zugerichtet. Dabei schneiden rasierklingenscharfe Bandstahlmesser das Material auf die gewünschte Größe. Bei einer weiteren Verarbeitungsmethode werden mehrere Kurzblöcke auf sogenannten Rundläufern oder Karussels in unterschiedlicher Stärke (ab 2 mm) horizontal zu Plattenware geschnitten.

Schrägschnitt
Schrägschneidemaschinen erlauben keilförmig konfektionierte Schaumstoffzuschnitte. Mit Fräsmaschinen können die entstandenen Kanten im gewünschten Radius abgerundet werden.

Formschnitt, Fräsen & Stanzen

Formschnitt
Diese Produktionsmethode vereint eine ansprechende Präsentation des verpackten Gutes mit gleichzeitig optimalem Transportschutz. Besonders gefährdete Bereiche des zu verpackenden Gutes werden durch Freistellungen bzw. Unterpolsterungen gesondert geschützt. Durch die geringen Werkzeugkosten ist diese Form der Bearbeitung auch für kleine und mittlere Seriengrößen geeignet.

Fräsen
Besonders Polyether-Schaumstoffe können durch moderne Frästechnologie rationell bearbeitet werden. Die computergesteuerte Fräsmaschine ermöglicht eine flexible Formgebung sowohl für die Herstellung von Prototypen als auch für die Serienfertigung.

Stanzen
Modernste Stanztechnologien ermöglichen eine automatisierte und kostengünstige Herstellung von Klein- als auch Großserien. Mittels Laserschneidetechnologie hergestellte Stanzwerkzeuge garantieren größtmögliche Maßgenauigkeit.

Bearbeitung

SK-Beschichtung
SK steht für „selbstklebend“. Der gewünschte Bereich des Schaumstoffteiles wird beklebt und mit einer Folie geschützt. Nach Abziehen dieser Folie kann der Schaumstoff dann beliebig weiterverarbeitet werden.

Thermoverformen
Mit speziellen Prägewerkzeugen kann PUR- oder Recycling-Schaumstoff optimal bearbeitet werden. Das Resultat sind dichte, spritzwassergeschützte Thermoteile, die auch unter schwierigsten Bedingungen eingesetzt werden können – z.B. bei Agrarmaschinen, Kommunal- und Nutzfahrzeugen, Baumaschinen, Motorrädern oder Kompressoren.

Trikotieren
Neben der Herstellung des Matratzenkernes bieten wir das Überziehen mit einem Kernschonbezug an. Wir verwenden ein Polyamidgewirk, das an den Schmalseiten der Matratze abgeschweisst wird. Der Kernschonbezug ermöglicht ein reibungsloses Überziehen des Matratzenbezugs.

Berechnungen & Messungen

Fallwertberechnung
Mit einer Fallversuchsanlage werden die beim Transport des verpackten Gutes zu erwartenden Belastungen simuliert. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir anschließend die nötige Auslegung der Transportverpackung. Dämpfungs- und Schwingungskurven veranschaulichen die erzielten Ergebnisse.

Porositätsmessung
Visiocell heißt unsere Methode zur Porositätsmessung von Schaumstoffen. Dabei wird mit einer speziellen Kamera eine mikroskopische Aufnahme der Schaumstoffstruktur gemacht und anschließend mit der Visiocell Software die Zellengröße vermessen.

Schallmessung
Um aus einem subjektiv empfundenen Geräusch objektive und vergleichbare Werte zu erhalten, bieten wir Ihnen fachmännische Beratung vor Ort mittels Schallmessgeräten der Firma Brüel Kjaer für Lärmpegelanalyse, frequenzbewertete Lärmpegelmessung und Nachhallzeitmessung.

Weißpolsterung

Wir bieten Ihnen als Systemlieferant auch den Service der Weißpolsterung an: Aus Holz, Vlies und unseren hochwertigen Schaumstoffen fertigen wir für Sie Möbel nach Maß!

Damit wir Ihre Qualitäts- und Designanforderungen optimal erfüllen können, arbeiten wir bei der Komponentenauswahl mit Holz- und Vliesspezialisten zusammen.

Ihre Vorteile:- Wir erledigen die aufwändigen Klebe- und Näharbeiten für Sie.- Sie erhalten die fertigen Produkte bei einem Lieferanten und nicht von drei.- Dadurch sparen Sie wertvollen Lagerplatz und können Ihren Kunden kürzere Lieferzeiten anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!